FAQ

Hier sammeln wir alle Fragen, die uns oft gestellt werden.
Wenn Du weitere Fragen hast, schreibe sie gerne in die Kommentare, schicke sie uns per E-Mail oder komm‘ im Garten vorbei und frage uns Löcher in den Bauch!
Bis dann!

1. Was ist „Bunte Beete“? Ist das ein Gemeinschaftsgarten?

Ja, genau, hier gärtnern verschiedene Menschen, die sich z.T. vorher gar nicht kannten.
Die meisten kommen aus der Nachbarschaft.

2. Kann ich einfach in den Garten gehen und da „gärtnern“?

Jein. Also im Prinzip kann jeder mitmachen. Aber einfach auf eigene Faust loslegen geht leider nicht. Von Jahr zu Jahr entscheiden wir in der Gruppe, wie wir die Beete aufteilen wollen. Aktuell hat jeder sein eigenes „Privatbeet“/Kiste/Kübel … alle kümmern sich mit Herzblut um ihre kleinen Zöglinge. Da wäre es blöd, wenn jemand einfach irgendwo „dazwischengärtnert“. Wir sprechen uns immer ab, wer was und wo macht.

3. Ist dann jeder jeden Tag im Garten?

Nein, wir haben alle nicht so viel Zeit. Damit uns die Pflanzen nicht vertrocknen und schön wachsen haben wir einen Gießplan. Jedes Mitglied hat seinen eigenen Gießtag. So klappt es ganz gut.

4. Da war doch vorher ein Spielplatz!! Ist der jetzt wegen „Bunte Beete“ entfernt worden?

Nein!! Im Gegenteil. Wir haben selbst viele Eltern mit Kindern im Spielplatzalter dabei. Wir waren auch traurig, dass die Stadt den Spielplatz „rückgebaut“ also entfernt hat.
Aber dann haben wir sofort zugegriffen, bevor das Grundstück verkauft und bebaut wird… und haben dort unseren kleinen Garten ins Leben gerufen. Für mehr Grün in der Stadt, weniger Versiegelung und sinnvolle Nutzung von Brachflächen!

5. Wie kann ich denn jemand von Euch erreichen? Immer wenn ich vorbeikomme, ist da niemand!

Ja, es sieht oft so aus, als wäre da nie jemand. Ist aber nicht so!
Das liegt nur daran, dass wir nicht so viele Mitglieder sind und wir uns natürlich nicht 12 Stunden am Tag dort aufhalten.
Wir gießen alle meistens abends (fast alle sind berufstätig!). Außerdem haben wir feste Termine (2x im Monat – siehe Seitenleiste), an denen wir versuchen uns möglichst alle zu treffen.
Auch öffentliche Veranstaltungen/Workshops kommunizieren wir hier über das Blog oder auf Facebook.
Im Sommer machen wir öfter mal Lagerfeuer… da könntest Du Glück haben an einem Freitag- oder Samstagabend.
Ansonsten über unsere E-Mail Adresse.

6. Das sieht ja aus da!! So unordentlich! Das soll ein Garten sein?

Haha, ja, das soll so! „Bunte Beete“ ist ein freies Experimentierfeld. Und das ist gerade das schöne daran. Alle dürfen in ihrem Beet ausprobieren, was geht und was nicht.
Wenn es nach uns geht, dürfte es ruhig noch BUNTER sein. Mal gucken, was wir noch alles anmalen. Uns gefällt es.
Wenn es Dir zu unordentlich ist, kannst Du gerne mal dazu kommen, wenn wir aufräumen oder Eicheln aufsammeln. Es gibt immer genug zu tun!
Wir freuen uns auf Dich!
Tipp: Über den Gartenzaun sieht der Garten nicht so spannend aus wie wenn man drinnen steht. Also, trau Dich ruhig mal rein und sieh, was bei uns alles wächst.

7. Ich komme nicht aus Celle, würde mir den Garten aber gerne mal ansehen. Geht das?

Klar. Am besten machst Du einen Termin, damit wir Dir auch alles zeigen können.
Am schönsten ist es im Garten natürlich in den Sommermonaten (Juli-September).
Aber auch sonst- komm gerne vorbei und wir zeigen Dir alles.
Du darfst aber auch gerne selber mal durch den Garten schlendern, wenn Du zu Besuch in Celle bist. Nur immer schön das Tor wieder hinter Dir zumachen, wenn Du gehst. Danke.

8. Warum ist hier so doofe Werbung auf Eurer Seite?

Das ist eine kostenlos erstellte WordPress-Seite. So haben wir keine Ausgaben für dir URL. Auf die Werbung haben wir deshalb keinen Einfluss.
Wenn Du uns eine kostenlose URL zur Verfügung stellen willst und diese auf Deine Kosten hosten- gerne. Melde Dich! 🙂